Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sondermüllaktion / Schadstoffsammlung in der Gemeinde Laer

21. Juni 2022

Am Freitag, den 24. Juni 2022, macht das Schadstoffmobil Station in der Gemeinde Laer.

Zu diesem Termin können Problemabfälle aus allen Laerer Haushaltungen (keine Annahme von Gewerbeabfällen!) abgegeben werden:

Im Ortsteil Holthausen:
15.00 Uhr bis 16.00 Uhr, Parkplatz „Beerlager Straße - Am Blick“

Im Ortsteil Laer:
16.30 Uhr bis 17.30 Uhr, Parkplatz Sportplatz - Sportallee (Achtung: Neuer Standort)


Zu den Problemabfällen, die am Schadstoffmobil kostenlos abgegeben werden können, gehören unter anderem:

Altmedikamente, Batterien (Monozellen), Leuchtstoffröhren, Beizmittel, Chemikalien, Desinfektionsmittel, Entkalker, flüssige Farben /Lacke, Fieberthermometer, Fotochemikalien, Gifte, Holzschutzmittel, Insektizide, Klebstoffe, Laugen, Leime, Lösungsmittel, Nitroverdünner, Pinselreiniger, Säuren, Spraydosen, Unkrautvernichtungsmittel, Toner (mit Gefahrensymbol) u. ä.

N i c h t   mitgenommen werden:

  • Altöl und Altbatterien (Autobatterien) - im Kaufpreis von neuem Öl sind die Entsorgungskosten für Altöl bereits enthalten. Der Handel hat die gesetzliche Verpflichtung, Altöl ebenso wie Altbatterien kostenlos zurück zu nehmen !
  • Ausgehärtete Farbrückstände - diese sind über den Restmüll zu entsorgen! Restentleerte Tonerkartuschen (ohne Gefahrensymbol) sind ebenfalls über den Restmüll zu entsorgen.
  • Halogen- und Metalldampflampen - diese können kostenlos abgegeben werden am Wertstoffhof Horstmar (dienstags zwischen 15.30 und 18.30 Uhr, freitags zwischen 15.00 und 18.00 Uhr und samstags zwischen 08.00 Uhr und 13.00 Uhr - eine Berechtigungskarte für Laerer Bürger ist mitzuführen!) oder an der zentralen Übergabestelle am Wertstoffhof „Remondis“ am Kompostwerk, direkt an der B 54, Abfahrt Nordwalde (Öffnungszeiten von montags bis freitags von 8.00 bis 17.00 Uhr und samstags von 8.00 bis 13.00 Uhr).

Es wird darum gebeten, die Problemabfälle nur zu den o. g. Terminen und den benannten Annahmestellen abzugeben, da bei unkontrollierter Abgabe und Ablagerung von Abfällen Gefahren für Mensch und Umwelt entstehen!

Bei Fragen steht die Abfallberatung der Gemeinde Laer im Rathaus persönlich (nach Terminvereinbarung!) oder telefonisch unter 910-201 (Frau Theyssen) und 910-200 (Herr Theis) gerne zur Verfügung.